Aktuelles

Immer auf dem Laufenden: Aktuelle Informationen zu Recht, Wirtschaft und Steuern im Blitzlicht.

Blitzlicht Juni 2015

  • 2. Juni 2015

Bei Außenprüfungen werden verstärkt Kassensysteme kontrolliert, nachdem sich die Finanzverwaltung bei den Herstellern über Manipulationsmöglichkeiten informiert hat.

Bezahlt man hohe Leasingraten für einen Luxus-PKW und kauft diesen nach Ablauf der Leasingzeit zu einem weit unter dem Wert liegenden Preis selbst (oder der Ehegatte), so ist der Differenzbetrag zu versteuern.

Finden Sie außerdem in der Juni-Ausgabe des Blitzlichts:

  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Juni und Juli 2015
  • Verdachtskündigung eines Berufsausbildungsverhältnisses kann gerechtfertigt sein
  • Ferienjobs für Schüler sind sozialversicherungsfrei
  • Veräußerung einer Beteiligung gegen wiederkehrende Bezüge
  • Einseitig eingeräumte Kaufoption aus einem Pkw-Leasingvertrag ist entnahmefähiges Wirtschaftsgut
  • Gewinnausschüttungen an beherrschenden GmbH-Gesellschafter fließen im Zeitpunkt der Beschlussfassung zu
  • Keine Pflicht zur Aktivierung eines Instandhaltungsanspruchs
  • Möglichkeit des Zugriffs auf Kassendaten eines Einzelunternehmens im Rahmen einer Außenprüfung
  • Keine Geschäftsveräußerung im Ganzen bei Veräußerung vermieteter Grundstücke in zeitlicher Nähe zur Gebäudefertigstellung
  • Teilnahme eines Arztes an Studien von Pharmaunternehmen stellt nur unter bestimmten Voraussetzungen eine umsatzsteuerfreie Heilbehandlung dar
  • Mietpreisbremse und Bestellerprinzip bei der Maklercourtage kommen
  • Einkünfteerzielungsabsicht bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung

Zu den Details: Download als pdf