Aktuelles

Immer auf dem Laufenden: Aktuelle Informationen zu Recht, Wirtschaft und Steuern im Blitzlicht.

Blitzlicht August 2019

Einnahmen von Übungsleiterinnen und Übungsleitern sind bis zu einer Höhe von 2.400 Euro im Jahr sozialversicherungsfrei. Bis zu dieser Höhe gelten sie als steuerfreie Aufwandsentschädigungen und   nicht als Arbeitsentgelt, …

Blitzlicht Juli 2019

Bei einem Verkauf von Geschäftsanteilen an einer GmbH & Co. KG sind die Veräußerungskosten Betriebsausgaben. Haben dabei Verkäufer und Käufer vereinbart, dass sie die aufgrund einer vorangegangenen Verschmelzung angefallene Gewerbesteuer …

Blitzlicht Juni 2019

Unternehmen, die ausschließlich eigenen Grundbesitz oder daneben eigenes Kapitalvermögen verwalten, können auf Antrag eine erweitere Kürzung bei der Gewerbesteuer in Anspruch nehmen. Dies gilt auch für eine grundstücksverwaltende Gesellschaft, die …

Blitzlicht Mai 2019

Nutzt eine Ehepartnerin, die als Minijobberin bei ihrem Ehemann angestellt ist, den Firmenwagen auch privat, können die Aufwendungen nur unter bestimmten Voraussetzungen als Betriebsausgaben geltend gemacht werden. Eine Bruchteilsgemeinschaft kann …

Blitzlicht April 2019

Aufwendungen für eine Einladung können unter bestimmten Voraussetzungen als Betriebsausgaben abgezogen werden. Dies hat das Finanzgericht Düsseldorf für die Veranstaltung einer Anwaltskanzlei entschieden. Diese hatte jährlich Männer aus der Mandantschaft, …