Aktuelles

Immer auf dem Laufenden: Aktuelle Informationen zu Recht, Wirtschaft und Steuern im Blitzlicht.

Blitzlicht September 2018

Eine Personengesellschaft, die auch gewerbliche Einkünfte erzielt, gilt als Gewerbebetrieb. Dies gilt selbst dann, wenn sie hauptsächlich nicht-gewerbliche Einkünfte erzielt. Allerdings gilt insoweit eine Bagatellgrenze: Übersteigen die Nettoumsatzerlöse aus der …

Blitzlicht August 2018

Der Geschäftsführer einer GmbH ist regelmäßig sozialversicherungspflichtig. Dies hat der BGH entschieden. Der Grund: Da ein Geschäftsführer grundsätzlich den Weisungen der Gesellschafter unterliegt, ist er als abhängig Beschäftigte anzusehen. Eine …

Blitzlicht Juli 2018

Beiträge für die private Krankenversicherungen sind als Sonderausgaben abziehbar, soweit sie für Vertragsleistungen gezahlt werden, die in Art, Umfang und Höhe den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung entsprechen. Dies gilt auch, …

Blitzlicht Juni 2018

Die Kosten für ein außerhäusliches Arbeitszimmer können zwar grundsätzlich unbeschränkt abgezogen werden. Steht das außerhäusliche Arbeitszimmer aber im Miteigentum, gilt dies nur für die nutzungsabhängigen Kosten (wie Energie- und Wasserkosten), …

Blitzlicht Mai 2018

Ein Unternehmen, das seinen Gewinn durch eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung ermittelt, muss nicht unbedingt numerisch fortlaufende Rechnungsnummern vergeben. Eine Buchungsnummer die eindeutig und einmalig ist, genügt. Dies entschied das Finanzgericht Köln im …